top of page
Stadt-Biber
Stadt-Biber

Do., 27. Juni

|

Tramhaltestelle: «Hardturm»

Stadt-Biber

Unsere wilden Nachbarn – Seit einigen Jahren leben verschiedene Biber Familien mitten im Stadtzentrum. Wir machen uns zusammen mit Experten auf Spurensuche und sehen mit etwas Glück einen Biber live!

Zeit & Ort

27. Juni 2024, 19:00 – 20:30

Tramhaltestelle: «Hardturm» , Zürich Hardturm

Über die Exkursion

Stadt-Biber - Unsere wilden Nachbarn

Erleben Sie eine spannende Biber-Expedition entlang der Limmat mit der SRF DOK Filmerin und Biologin Catrin Hofstetter und dem Bereichsleiter Naturschutz von Grün Stadt Zürich, Max Ruckstuhl. Mit den beiden Biologen entdecken wir Biber-Spuren aus nächster Nähe und erfahren mehr über deren Biologie, aber auch über die Strategie der Stadt im Umgang mit diesen heimlichen Nagetieren. Catrin Hofstetter gibt Ihnen wertvolle Einblicke zur ökologischen Bedeutung der Biber und teilt spannende Geschichten aus ihren Dreharbeiten an der Limmat. Und mit etwas Glück sehen wir auf unserer Entdeckungstour sogar einem Biber live!

  • Achtung: Wir starten ab der Tramhaltestelle «Zürich, Hardturm» und machen den Rundgang über die Werdinsel und zurück. Der Endstandort bleibt offen, je nach dem, ob wir unterwegs einen Biber finden.
  • Entdecken: Bringt gerne euer Fernglas mit – die Biber sind gut getarnt und mit dem hohen Wasserstand allenfalls auf der anderen Flussseite zu entdecken.
  • Weg: Der Rundgang ist eine 1.5-stündige Wander-Expedition.

Treffpunkt: Der genaue Standort ist jetzt bekannt: Tramhaltestelle «Zürich, Hardturm». (Achtung, die Karte ist nicht ganz exakt: Der Standort ist an der Tramhaltestelle.)

Leitende: Catrin Hofstetter, Biologin und Journalistin SRF,

und Max Ruckstuhl, Bereichleiter Naturschutz, Grün Stadt Zürich

Foto: © Martin Amrein (Biber im Wildnispark Zürich Sihlwald)

Platz reservieren

  • Gratisticket

    CHF 0.00
    Ausverkauft

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

Diese Exkursion teilen

bottom of page